Políticos y elecciones, Votar libremente y participar en la democracia, Voto para el cambio, Referéndum en línea
left right close

Atomkraft in Deutschland

> Alemania > Eventos > Atomkraft in Deutschland
Atomkraft in Deutschland está listo para su opinión, el apoyo y voto. Votación en línea!
Positiv
 
Negativ
foto Atomkraft in Deutschland - DAFÜR

Atomkraft in Deutschland - DAFÜR

Klicken Sie, wenn Sie die Kernenergie (Atomkraft/Nuklearenergie) und ihre Nutzung unterstützen. Sagen Sie warum?!
Atomkraft in Deutschland DAGEGEN

Atomkraft in Deutschland DAGEGEN

Klicken Sie, wenn Sie die Kernenergie (Atomkraft/Nuklearenergie) und ihre Nutzung nicht unterstützen. Sagen Sie warum?!

Los resultados de las elecciones en línea en pro "Atomkraft in Deutschland - DAFÜR" en el gráfico

graph
Gráfico en línea : Atomkraft in Deutschland
Full functionality only if Javascript and Flash is enabled
GER: Mit Kernenergie, Atomenergie, Atomkraft, Kernkraft oder Nuklearenergie wird die Technologie zur großtechnischen Erzeugung von Sekundärenergie wie elektrischem Strom mittels Kernreaktionen bezeichnet. Während Kernfusionsreaktoren seit langem im Forschungsstadium sind, praktiziert man die Kernspaltung in Kernkraftwerken – überwiegend unter Verwendung des Kernbrennstoffs Uran – seit den 1960er Jahren in vielen Ländern. Kritik Die Nutzung der Kernenergie zur Erzeugung von elektrischem Strom wird von der Anti-Atomkraft-Bewegung sowie von den Grünen, der Linkspartei, der SPD sowie – je nach Umfrageergebnissen und ihrer Interpretation – von etwa der Hälfte der deutschen Bevölkerung abgelehnt. Die Kritiker sind der ...
para25contra   Natürlich unterstütze ich die Atomkraft nicht nur in Deutschland. Kein Grund zu zögern. Z.B. weil … (wenn ich schreiben wollte, warum ich dafür bin, würde ich es hier schreiben), positive
para13contra   Atomkraft wurde mit erheblichen Steuergeldern aufgebaut und noch jetzt gefördert, die Unternehmen machen gigantische Gewinne damit und -das Schlimmste: das Entsorgungsproblem!!!!, Racker
para5contra   Atomkraft ist auf Dauer keine Lösung. Die Abschaltung sollte aber mit Vernunft und Übersicht erfolgen. Nicht im Hauruck-Verfahren., Frischpit
para1contra   Die Atomkraft ist eine mit Gefahr verbundene Energiegewinnung. Die Solarenergie hingegen ist eine ungefährliche, nachhaltige und sichere Möglichkeit für die Zukunft., schuelerin15
Preferencias actuales
para Atomkraft in Deutschland - DAFÜR

Experten: Energieversorgung ist ohne Atomstrom machbar


BERLIN - Führende Berater der Bundesregierung fordern massive Anstrengungen für einen raschen Atomausstieg. Die Welt könne und müsse ihren Energiebedarf ohne Atomkraft und fossile Brennstoffe decken, heißt es in dem Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats für Globale Umweltveränderungen (WBGU). Anspruchsvoller Klimaschutz sei auch ohne Kernenergie möglich. Statt weiter auf Kohle und Öl zu setzen, müssten dafür die Öko-Energien sowie die Stromnetze rascher ausgebaut werden. Dies kann nach Meinung der Forscher nur gelingen, wenn die ...


Atomkraft - Oettinger: Notwendige Debatte in Deutschland


EU-Energiekommissar Günter Oettinger hält die derzeitige Debatte um Atomkraft und Energiewende in Deutschland für notwendig. Nach der Atomkatastrophe in Japan sei eine „Neubewertung der Risiken“ wichtig, so Oettinger am Donnerstag bei einer Veranstaltung zur Energiepolitik im niedersächsischen Landtag. Hannover – EU-Energiekommissar Günter Oettinger hält die derzeitige Debatte um die Atomkraft in Deutschland und eine Energiewende für dringend geboten. „In Europa findet diese nicht statt. Da spricht man nur von der German ...


Atomstrom von den Nachbarn


Nach Abschaltung der ältesten Atomkraftwerke infolge des Moratoriums hat Deutschland Atomstrom aus Frankreich und Tschechien importiert. Aus Frankreich kamen bis zu 3000 Megawatt und aus Tschechien bis zu 2000 Megawatt, teilte RWE mit. "Insgesamt gilt, dass Deutschland seit dem 16. und 17. März zum Netto-Stromimporteur geworden ist", sagte ein Sprecher. Lesen Sie mehr: B.Z. Berlin (05. April 2011)


[TOP 4]

> Atomkraft in Deutschland > Nuevas

DAtF: Umfrage zu Rückbau zeigt großen Informationsbedarf in der Bevölkerung – Export von Know-how mit breiter Unterstützung
Eine aktuelle repräsentative Umfrage von forsa im Auftrag des DAtF zeigt, dass beim Thema Rückbau von Kernkraftwerken ein großer Bedarf nach Information besteht und die Bevölkerung Interesse am Thema hat. Gleichfalls besteht eine große Zustimmung zum Export von deutschem Know-how im Bereich Rückbau.
Entscheidung zu Hinkley Point C: Großbritannien setzt weiter auf Kernenergie
Die Regierung des Vereinigten Königreiches hat nach erneuter Prüfung und verbunden mit einer modifizierten Vereinbarung mit den Investoren dem Bauprojekt Hinkley Point C (HPC) mit seinen zwei neuen Kernkraftwerksblöcken zugestimmt.
DAtF: Endlagerkommission riskiert Entwertung ihrer Arbeit
DAtF-Präsident Dr. Ralf Güldner erklärt zum Abschluss der Kommissionsarbeit: „Auf den letzten Metern riskiert die Kommission unnötig ein schlechtes Licht auf ihre Arbeit und ihre Empfehlungen an Bundestag und Bundesrat zu werfen.“
DAtF: Bericht der Endlagerkommission bietet gute Grundlage für Gesetzgebung
DAtF-Präsident Dr. Ralf Güldner erklärt zur Übergabe des Berichts: „Trotz einiger Kontroversen ist ein beachtlicher Bericht entstanden. Es steht nun die gesetzgeberische Umsetzung der Empfehlungen der Kommission an.“



 
dafür kernenergie, akzeptanz der atomkraftin der gesellschaft, atomkraftwerke dagegen, atomenergie in deutschland beispiele, risikowahrnehmung atomrecht, against atomkraft, volksentscheidung in deutschland, Atomkraft?Nein, danke!, 18. februar 1975 atomkraftgegner, affiliate marketing - atomkraft in deutschland y otros...
load menu